… von Fernsehprofis und Leihendarstellern

Am Donnerstag war ein „3-köpfiges“ Fernsehteam aus München da, das einen Beitrag für das ProSieben-Magazin Galileo produziert. Das Team bestand aus Regisseur Marc, Kameramann Thomas und Ton-Assistent Jannick. Echt cool die Jungs und super nett.

Bild

Wer die (Fernseh-)Profis sind, ist offensichtlich. Die Akteure vor der Kamera waren natürlich die Jungs von Herrn Diers, der Chef selber und meine Wenigkeit in der Funktion des Architekten. Es war ein langer Drehtag, der erst gegen 18.00 Uhr von allen gemeinsam mit einem eiskalten Radler-Stubbi beendet wurde. Zumindest ich hatte mir das Ganze nicht so anstrengend vorgestellt und muss jetzt mal meinen (nicht vorhandenen) Hut vor der Arbeit so mancher (Leien-)Schauspieler ziehen. Eigentlich hat man alles schon mal gehört, aber die Erfahrung am eigenen Leib ist wie immer viel intensiver und unersetzbar. Wir waren ganz schön geschafft. Immerhin haben wir ca. 1 Stunde in dem noch aufgeheizten Räumen des 3. Taktes gedreht und haben damit locker 2 Saunagänge kompensiert. 🙂 Irgendwann wird es auch schwerer die Konzentration aufrecht zu erhalten. Am Schluss wurde dann noch „symbolisch“ ein Heizaggregat angeworfen – die Regie hatte das so geplant …

Bild

Alles in Allem war das ein toller Tag, der den Profis hinter der Kamera, wie auch den anderen Profis vor der Kamera Spaß gemacht hat und beidseitiges Lob hervorbrachte. Hier sieht man übrigens, daß sogar der Ton-Assistent geschwitzt hat …

Bild

Alle freuen sich auf den nächsten Drehtag, der wahrscheinlich am 16. Sept. stattfindet, wenn die Folie wieder entfernt wird. Auf jeden Fall werden wir dann mit dem Team grillen und den ein oder anderen Moselwein unseres Hauswinzers Herr Gietzen verkosten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s